Wirtschaft

"Lotterie"-PR mit Kinderleben? Hersteller verschenkt teuerste Medizin der Welt

SMA ist eine seltene Erbkrankheit, die für betroffene Kinder fast immer tödlich endet. Pharma-Riese Novartis hat ein Medikament dagegen, doch die nötige Dosis kostet fast zwei Millionen Euro. 100 Kinder sollen nun kostenlos behandelt werden. Doch der Hersteller erntet Kritik.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos