Wirtschaft

Druck auf Abe wächst Japanischer Konjunkturbericht "Tankan" verheißt nichts Gutes

Am Sonntag wurde Japans Regierungschef Shinzo Abe bei den Parlamentswahlen in seinem Amt bestätigt. Nur einen Tag später zeigt sich, dass viel Arbeit auf den Ministerpräsidenten wartet: Denn die Stimmung in der japanischen Wirtschaft trübt sich erneut ein. Das zeigt der von der japanischen Notenbank veröffentlichte Konjunkturbericht "Tankan".
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos