Wirtschaft

Provoziert Athen den Grexit? Juncker und Varoufakis bezichtigen sich der Lüge

Der Ton in den festgefahren Verhandlungen zwischen Griechenland und seinen Gläubigern wird zunehmend schärfer: Knapp zwei Wochen vor Ablauf der letzten Frist ist keinerlei Bewegung in Sicht. Und auch für das Treffen der Euro-Finanzminister am Donnerstag in Luxemburg zeichnet sich bislang kein Kompromiss über die Reformauflagen im Gegenzug für neue Hilfen ab. Stattdessen überziehen sich beide Seiten erneut mit Vorwürfen, für die verfahrene Lage verantwortlich zu sein.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos