Milliardenverlust bei Energieriese Uniper begrüßt Gasumlage - RWE will verzichten

Der jüngste Börsenrutsch bei Uniper verdeutlicht einmal mehr, wie stark der Gasriese schwankt. Mit Blick auf die Milliardenverluste begrüßt das Unternehmen die umstrittene Gasumlage. Hingegen will der aktuell robuste Konzern RWE auf die Mehreinnahmen verzichten.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen