Wirtschaft

Auftritt vor Untersuchungsausschuss Winterkorn lässt viele Fragen offen

Martin Winterkorn bleibt in Sachen Abgas-Affäre seiner bisherigen Linie treu. Der frühere VW-Chef bestreitet vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages, frühzeitig über die Abgasmanipulationen informiert gewesen zu sein. Doch die Zweifel an Winterkorns Version der Vorfälle wachsen.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos