Wirtschaft

Kluft zwischen Arm und Reich Zahl der Obdachlosen steigt in Griechenland enorm an

Griechenland hat einen schweren Weg vor sich: Athen spart. Doch das trifft vor allem die kleinen Angestellten, also die Schwächsten im Land. Die Superreichen dagegen zahlen, trotz Krise, weiterhin kaum Steuern. Sie bekommen teilweise sogar noch Subventionen. Seit Jahren entgehen dem griechischen Staat dadurch Milliarden. Und so wird die Schere zwischen Arm und Reich in Griechenland immer größer.
Videos meistgesehen
Telebörse Sendungen
Alle Videos