Panorama

Polizei sucht Passat-Fahrer Heiße Spur im Fall Mirco

2u4y3835.jpg899092001651803912.jpg

Seit 2 Monaten sucht die Polizei nach dem Elfjährigen.

(Foto: dpa)

Acht Wochen nach Verschwinden des kleinen Mirco vom Niederrhein hat die Polizei nach eigenen Angaben eine heiße Spur. Die Ermittler sind sich sicher, dass der Täter mit einem Passat-Kombi unterwegs war, teilte die Polizei in Mönchengladbach mit.

"Egal was der Täter bis heute unternommen hat - kennen wir diesen VW-Passat-Kombi, klären wir das Schicksal des Jungen", sagte der Leiter der Sonderkommission, Ingo Thiel. "Die Schlinge zieht sich allmählich zu."

Die Polizei schaue derzeit bei allen Haltern des besagten Fahrzeugtyps in der Region rund um Grefrath vorbei.

Quelle: ntv.de, dpa