Panorama
Die Lasermessung des "Guinness-World-Records"-Beauftragten ergab eine Höhe von 16,68 Meter.
Die Lasermessung des "Guinness-World-Records"-Beauftragten ergab eine Höhe von 16,68 Meter.(Foto: dpa)
Freitag, 01. September 2017

Geglückter Weltrekord : Höchste Sandburg der Welt in Duisburg

Schon zum zweiten Mal versucht sich Duisburg am Weltrekord für die größte Sandburg - und triumphiert. Im Landschaftspark steht jetzt ein über 15 Meter hohes Sommervergnügen.

19 Sandkünstler aus zehn Nationen haben im Landschaftspark Duisburg die höchste Sandburg der Welt gebaut. Ein Vertreter der auf kuriose Rekorde spezialisierten Firma "Guinness World Records" bescheinigte dem Bauwerk die Rekordhöhe von 16,68 Meter - angepeilt waren 15,50 Meter. Die bis dahin höchste Sandburg war erst im Frühjahr an der indischen Ostküste errichtet worden. Sie maß 14,84 Meter.

Die aufwendig verzierte Burg in Duisburg hatte ein ortsansässiger Reiseveranstalter in den vergangenen dreieinhalb Wochen aus rund 3500 Tonnen Sand errichten lassen. Im Sand zu sehen sind verschiedene Figuren, Gebäude und landestypische Symbole diverser Reiseziele.

Der letzte Versuch einer Rekordburg im vergangenen Jahr scheiterte am schlechten Wetter. Auch in diesem Jahr gab es in Ende August zahlreiche Schauer, die die Bauarbeiten an der Sandburg beeinträchtigten und das Kunstwerk kurz vor der Abnahme durch die "Guinness World Records"-Jury einstürzen lassen.

Die Burg mit einem unteren Durchmesser von 25 Metern soll mindestens bis zum 24. September stehen bleiben. Die Baustelle sei bislang von rund 180.000 Menschen besucht worden, teilte das Unternehmen Schauinslandreisen mit.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de