Panorama

Unterstützung für die Eagles Kinder schicken Busfahrer zum Super Bowl

27178950_1516683701.0913.jpg

"Mr. Gary" bei der Arbeit.

(Foto: GoFundMe)

Schon seit Kindheitstagen ist Gary Kelmer Fan der Philadelphia Eagles, in guten wie in schlechten Tagen. Nun steht seine Mannschaft im Super Bowl und Kelmer wird das Spiel sogar live sehen. Denn der Schulbusfahrer hat ebenfalls viele Fans.

Seit 26 Jahren bringt Gary Kelmer die Kinder in Mount Laurel im US-Bundesstaat New Jersey zur Schule. Kelmer ist der Schulbusfahrer und hat sich in dieser Zeit den Ruf erworben, einer der coolsten Typen der Stadt zu sein. Nicht nur, weil er immer wieder die Playlist für die täglichen Fahrten aktualisiert, Süßigkeiten verteilt oder Kinder auch mal an die Lautsprecheranlage des Busses lässt. Kelmer gibt auch jedes Jahr einen Angelkurs für Kinder.

Die Begeisterung für ihren Schulbusfahrer haben Eltern und Kinder nun in einer ganz besonderen Form ausgedrückt. Auf der Fundraising-Seite GoFundMe sammelten sie innerhalb weniger Tage mehr als 5000 US-Dollar, um Kelmer und seine Frau zum Super Bowl nach Minneapolis zu schicken.

Denn Kelmer ist nicht nur ein überaus netter und guter Busfahrer, sondern auch ein hartgesottener Philadelphia-Eagles-Fan. Und die stehen nach einer großartigen Saison nun im Super Bowl. "Mr. Gary", wie die Kinder Kelmer nennen, bekam nicht nur die Tickets, auch Flugtickets und personalisierte Trikots waren in dem Geschenk.

"Das erste Mal beim Super Bowl"

Als Kelmer am vergangenen Montag die letzten Schulkinder absetzte, standen an der Haltestelle beinahe 60 Menschen. Alle trugen Fankleidung für die Eagles, berichtet die "Burlington County Times". Auf Bildern der Zeitung ist zu sehen, wie Kelmer um Fassung ringt, als ihm klar wird, was ihm da gerade widerfährt.

Noch Tage später äußert er sich "total begeistert" über diesen Moment. Auf der Webseite der Eagles wird er mit den Worten zitiert: "Das wäre das erste Mal, dass ich zum Super Bowl gehe. Ich habe es nicht erwartet und bin total überwältigt." Er sei schon seit Kindheitstagen ein Fan der Mannschaft. Das wiederum dürfte niemandem verborgen geblieben sein, denn Kelmer übt mit den Kindern im Bus regelmäßig die Spielhymne des Vereins.

Quelle: ntv.de, sba