Panorama

Schwarze Farbe und Kot Trumps Stern in Hollywood geschändet

a91e2d35a629dc826dc1fae67d452e42.jpg

Sein "Walk of Fame"-Stern war bereits 2016 geschändet worden.

(Foto: imago images/UPI Photo)

Die Proteste nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd gehen weltweit weiter. Nun wurde auch die Plakette des US-Präsidenten auf dem berühmten "Walk of Fame" zur Zielscheibe derjenigen, die Trumps Regierungsstil in der Krise ablehnen.

Donald Trumps Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" in Hollywood ist bei Protesten nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd beschädigt worden. Das US-Promiportal "TMZ" und andere US-Medien veröffentlichten Fotos und Social-Media-Posts von der mit schwarzer Farbe besprühten Plakette. Mit Farbe waren auch die Buchstaben BLM (Black Lives Matter/Schwarze Leben zählen) auf den Bürgersteig geschrieben worden. Außerdem hinterließen die bislang unbekannten Täter eine Papiertüte mit Kot.

Zehntausende Menschen hatten am Sonntag an einer "Black Lives Matter"-Demonstration in Hollywood teilgenommen. Dem Sender CBS zufolge wurde die Plakette am darauffolgenden Tag gereinigt. Der "Walk of Fame" mit fast 2700 Sternen, der durch das Zentrum von Hollywood verläuft, wird von der örtlichen Handelskammer verwaltet. Trump war 2007 für seine Fernsehsendungen mit einer Plakette ausgezeichnet worden. Sie wurde wiederholt zur Zielscheibe für Protestaktionen und Vandalismus.

Im Oktober 2016, kurz vor Trumps Wahlsieg, wurde der Stern mit einem Vorschlaghammer und einer Spitzhacke demoliert. Der Täter erklärte, dass er aus Wut darüber gehandelt habe, wie Trump Frauen und Minderheiten behandelt. Der Schaden wurde rasch wieder ausgebessert.

Nach dem gewaltsamen Tod von Floyd am 25. Mai in Minneapolis bei einem Polizeieinsatz ist es landesweit zu Massenprotesten gegen Rassismus und Polizeigewalt gekommen, die auch US-Präsident Trump unter Druck setzen. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, sich nicht klar gegen Rassismus zu positionieren.

Quelle: ntv.de, faa/dpa/spot

ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen