Politik

Der Tag Grieche Tsipras rät Schulz zur Großen Koalition

63282573.jpg

Schulz und Tsipras bei einem Treffen im Herbst 2015

(Foto: picture alliance / dpa)

Wenn sich einer mit Zwangslage auskennt, dann ist es Alexis Tsipras. Der linke Regierungschef des von Gläubigern getriebenen Griechenlands rät Martin Schulz, in Koalitionsverhandlungen mit der Union einzutreten.

Tsipras betonte nach Angaben aus Athen bei einem Telefonat, dass die Stabilität in Deutschland wichtig für ganz Europa sei. Die "echte linke und progressive Haltung" sei, nicht auf die Reinheit seiner eigenen Positionen zu bestehen. Stattdessen sollte man für greifbare Änderungen zugunsten der Mehrheit des Volkes kämpfen, soll Tsipras gesagt haben. Tsipras soll zu Schulz gesagt haben:  "Wenn Du das jetzt erreichen kannst, dann sollte vielleicht diese Chance nicht verpasst werden."

Quelle: n-tv.de