Politik

Das neue Wahl-Navi Wissen Sie schon, was Sie wählen?

Noch gut vier Wochen, dann ist es soweit: Bei der Bundestagswahl bestimmen die Wähler die politische Zukunft der Bundesrepublik. Für alle, die sich mit der Entscheidung für eine Partei noch schwer tun, gibt es nun Unterstützung: das Wahl-Navi.

Was soll ich wählen? Welche Partei vertritt meine Überzeugungen? Diese Frage stellen sich Millionen Wahlberechtigte in Deutschland. Am 24. September ist Bundestagswahl, bis dahin muss eine Entscheidung her. Aber vielen Wählern fällt dies schwer. Abhilfe verschafft das neue Wahl-Navi von RTL und n-tv.

Die Seite www.wahlnavi.de ist ab dieser Woche für Sie freigeschaltet. Anhand von 30 Fragen zu aktuellen Inhalten des Bundestagswahlkampfes und 15 Fragen zu Parteien und Kandidaten berechnet das komplexe Tool für jeden Nutzer, wo genau er auf der politischen Landschaft in einem Koordinatensystem zu verorten ist.

Eher konservativ oder eher progressiv? Eher links oder rechts? Ist die Nähe zur SPD am größten oder doch eher zur FDP? Die detaillierte Auswertung verrät, welcher Partei der Nutzer insgesamt und auch bei einzelnen Themengebieten am nächsten steht und hilft damit bei der Wahlentscheidung. Die Ergebnisse können auch in den sozialen Medien geteilt und mit anderen verglichen werden.

Das Wahl-Navi wurde von einem Team aus Politikwissenschaftlern und Statistikern entwickelt und mit den Wahlprogrammen der Parteien abgestimmt, die eine realistische Chance haben, in den Bundestag einzuziehen. In der Vergangenheit ist das Programm unter dem Namen "Vote Compass" unter anderem vom "Wall Street Journal", "Sky News UK" und von öffentlich-rechtlichen TV-Sendern in Kanada und Australien eingesetzt worden.

Hier geht es zum Wahl-Navi

Quelle: n-tv.de, cro