Wahlen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Wahlen

Wolodymyr Selenskyj soll mit Trump ein "freundschaftliches" Gespräch geführt haben. Ein Protokoll will die Regierung nicht veröffentlichen.
21.09.2019 23:09

"Es gab keinen Druck" Kiew nimmt Trump in Schutz

Joe Biden könnte bei der Wahl 2020 Trumps Gegenkandidat werden. Um Material für Schmutzkampagnen zu sammeln, soll der amtierende US-Präsident jedoch auch beim Staatschef der Ukraine nachgebohrt haben. Aus Kiew kommen beschwichtigende Botschaften.

100644957.jpg
19.09.2019 15:00

Ja. Nein. Vielleicht. Qual der Wahl - das Entscheidungsparadox

Im Supermarkt können wir aus bis zu 40.000 Produkten auswählen und bei Spotify aus 13 Millionen Songs. Da fällt uns die Entscheidung häufig schwer. Warum und was wir gegen die Lähmung tun können, erklärt Verhaltensökonomin Verena Utikal in der neuen Folge von "Ja. Nein. Vielleicht.".

124430383.jpg
18.09.2019 07:51

SPD-Casting-Tour erreicht Berlin "Wenn Olaf gewinnt, steige ich aus"

Halbzeit bei der SPD-Kandidatenkür für den Parteivorsitz: Im Berliner Willy-Brandt-Haus liefern sich die sieben Paare einen leidenschaftlichen Wettbewerb. Doch im linken Landesverband sind die Sympathien klar verteilt: Während Walter-Borjans und Esken bejubelt werden, kann ein Favoriten-Duo kaum punkten. Von Hedviga Nyarsik, Berlin

AP_19258553361796.jpg
17.09.2019 21:08

Kopf-an-Kopf-Rennen in Israel Netanjahu muss um Machterhalt zittern

Für Israels Langzeit-Regierungschef könnte es knapp werden. Erste Prognosen zur Parlamentswahl in Israel sehen Netanjahus Herausforderer Gantz mit einem hauchdünnen Vorsprung vorn. Eins ist bereits sicher: Der zweite Anlauf zur Regierungsbildung wird ebenfalls nicht einfach.

ac36442bfd113a14aa88a1037f61941e.jpg
16.09.2019 14:56

30 Jahre nach Mauerfall Steinmeier sieht "neue, tiefe Risse"

Auch drei Jahrzehnte nach der Wiedervereinigung sind Ost und West in Teilen noch längst nicht zusammengewachsen. Die Erfahrungen und Erinnerungen der ehemaligen DDR-Bürger sind kein Teil des "gemeinschaftlichen Wirs", konstatiert Bundespräsident Steinmeier.

RTS2QF2H.jpg
15.09.2019 16:27

Kampf um Wiederwahl Netanjahu genehmigt wilde Siedlung

Es ist eines seiner wichtigsten Wahlversprechen: Ministerpräsident Netanjahu will israelische Siedlungen im Westjordanland dauerhaft besetzen. Davon verspricht er sich in einem knappen Rennen um die Mehrheit zusätzliche Stimmen. Vor der Wahl löst er sein Versprechen zum Teil ein.