Regionalnachrichten

Baden-Württemberg Entlaufene Rinder werden von Polizei-"Cowboys" eingefangen

dpa_Regio_Dummy_BadenWuerttemberg.png

Heidelberg (dpa/lsw) - Polizisten haben in eher ungewohnter Rolle als "Cowboy" beziehungsweise "Cowgirl" mehrere ausgerissene Rinder zurück in ihr Gehege geführt. Autofahrer waren auf die Tiere aufmerksam geworden und hatten die Beamten verständigt, wie die Polizei am Sonntag berichtete. Die Tiere waren in der Nacht zum Sonntag aus ihrem offen stehenden Gehege entlaufen.

© dpa-infocom, dpa:211017-99-626719/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.