Regionalnachrichten

Bayern Drei Verletzte bei Hausbrand in Sünzhausen

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Ingolstadt (dpa/lby) - Bei einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Sünzhausen im Kreis Pfaffenhofen sind drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei in Ingolstadt am Freitagabend mitteilte, entstand der Brand am Nachmittag offensichtlich im Keller des Hauses, das gerade renoviert wurde. Der Eigentümer wurde dabei schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Zwei Handwerker erlitten leichte Rauchgasverletzungen, wie es hieß. In Lebensgefahr befinde sich keiner der drei.

Der Keller sei nach dem Zwischenfall völlig verrußt gewesen. Der Schaden dürfte bei etwa 50.000 Euro aufwärts liegen, so die Polizei. Zur Brandursache konnten die Ermittler noch keine Angaben machen.

© dpa-infocom, dpa:210723-99-499988/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.