Regionalnachrichten

Bayern Stau auf der A9 nach Unfall mit drei Fahrzeugen

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße.

(Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild)

Ingolstadt (dpa/lby) - Nach einem Unfall zwischen einem Transporter und zwei Autos ist es auf der Autobahn 9 in Richtung München zu Stau gekommen. Laut einem Sprecher der Polizei wurde bei dem Unfall am Mittwochmorgen zwischen der Anschlussstellen Ingolstadt-Nord und Ingolstadt-Süd niemand verletzt. Die mittlere und die rechte Spur sind laut dem Sprecher befahrbar. Jedoch staue sich der Verkehr bis zur Anschlussstelle Köschinger Forst.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen