Regionalnachrichten

Bayern Vor Bayern-Gastspiel: Belfodil will Hertha schnell helfen

Ishak Belfodil (l) und Marvin Friedrich kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

(Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild)

Berlin (dpa/lby) - Stürmer Ishak Belfodil will sich vom Fehlstart von Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga nicht schrecken lassen. "Diese zwei verlorenen Spiele sind für mich nicht wichtig, das war nur der Start. In der Bundesliga geht alles schnell. Die Spieler und die Mannschaft haben eine gute Qualität", sagte der 29 Jahre alte Angreifer nach seinem zweiten Trainingstag beim Berliner Fußball-Bundesligisten am Mittwoch. Belfodil soll am Samstag (18.30 Uhr) beim Gastspiel beim FC Bayern München zum Aufgebot gehören.

Hertha hatte Belfodil zu Wochenbeginn von 1899 Hoffenheim für eine Saison verpflichtet. "Ich habe eine große Motivation. Ich bin bereit, Gas zu geben und zu helfen", sagte der algerische Stürmer. Die Berliner von Trainer Pal Dardai rangieren nach den Niederlagen gegen den 1. FC Köln (1:3) und den VfL Wolfsburg (1:2) als einziges Team ohne Punktgewinn auf dem letzten Platz.

© dpa-infocom, dpa:210825-99-962972/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.