Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Rund 600.000 Euro Schaden nach Hausbrand in Brokdorf

Ein Schrank mit Jacken und Helmen einer Freiwilligen Feuerwehr. Foto: Bernd Wüstneck/zb/dpa/Symbolbild

(Foto: Bernd Wüstneck/zb/dpa/Symbolbild)

Brokdorf (dpa/lno) - Ein Feuer in einem reetgedeckten Einfamilienhaus in der Nähe des Kernkraftwerks Brokdorf hat in der Nacht zum Dienstag rund 600.000 Euro Schaden verursacht. Das Gebäude brannte lichterloh, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Auch mehrere Wirtschaftsgebäude gerieten in Brand. Menschen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Zuvor hatten Medien berichtet.

© dpa-infocom, dpa:210713-99-362040/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen