Regionalnachrichten

Hamburg & Schleswig-Holstein Wolken, Regen und Gewitter in Schleswig-Holstein und Hamburg

Dunkle Wolken ziehen über eine Landschaft. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

(Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Kiel/Hamburg (dpa/lno) - Die Woche in Schleswig-Holstein und Hamburg startet mit einem wechselnd bewölkten Himmel. Dabei kann es im Tagesverlauf wiederholt zu Schauern und Gewittern kommen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Es kann stürmische Böen sowie Sturmböen geben, die an Nord- und Ostseeküste verstärkt auftreten. Die Höchstwerte liegen zwischen 16 und 19 Grad.

Am Dienstag bleibt es weiter wechselhaft bewölkt und es kann gebietsweise Schauer geben. Die Höchstwerte liegen um 19 Grad. Es kann stürmische Böen geben - vor allem an den Küsten. Der Mittwoch beginnt voraussichtlich erneut mit Wolken, die sich aber etwas auflockern - im Süden Schleswig-Holsteins und in Hamburg kann es zu Regen kommen, wie der DWD weiter mitteilte. Die Höchstwerte liegen bei 18 Grad.

Newsticker