Regionalnachrichten

Hessen Bundeskanzler Scholz besucht DFB in Frankfurt

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD).

(Foto: Britta Pedersen/dpa/Archivbild)

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) besucht heute den Deutschen Fußball-Bund (DFB) in Frankfurt am Main. Bei dem Besuch des Regierungschefs am neuen Campus soll es unter anderem um das Thema gleiche Bezahlung von Frauen und Männern im Fußball gehen. Dem Kanzler ist es nach eigenen Angaben zudem ein besonderes Anliegen, zeitnah noch einmal die Nationalspielerinnen und Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg zu treffen. Die Frauen hatten bei der EM in England den zweiten Platz belegt. Scholz hatte vor kurzem via Twitter gleiche Bezahlung für Männer und Frauen im Fußball gefordert.

Auf seinem Trip nach Hessen macht Scholz am Dienstagmittag zudem noch Station im Frankfurter Industriepark Höchst. Am Nachmittag wird der Bundeskanzler außerdem beim Heiz- und Klimatechnik-Hersteller Viessmann im nordhessischen Allendorf (Eder) erwartet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen