Regionalnachrichten

Hessen Feuer an Schuppen und Wohnhaus in Kassel: Keine Verletzten

Ein Mitglied der Feuerwehr beim Löscheinsatz.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Kassel (dpa/lhe) - Ein Feuer an einem Schuppen hat am Mittwochabend in Kassel auf ein angrenzendes Wohnhaus übergegriffen. Nach Angaben eines Polizeisprechers gab es keine Verletzten, der Sachschaden könne noch nicht beziffert werden. Nachdem der Brand festgestellt worden sei, seien umliegende Gebäude rechtzeitig geräumt worden, so dass keine Menschen in Gefahr waren, wie der Sprecher sagte. Nähere Einzelheiten standen zunächst nicht fest.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen