Regionalnachrichten

Hessen Tennis: Kvitova in Bad Homburg nach Satzrückstand weiter

Petra Kvitova jubelt nach ihrem Sieg. Foto: Christophe Archambault/AFP/dpa/Archivbild

(Foto: Christophe Archambault/AFP/dpa/Archivbild)

Bad Homburg (dpa/lhe) - Die Topgesetzte Petra Kvitova hat beim Wimbledon-Vorbereitungsturnier in Bad Homburg mit Problemen die zweite Runde erreicht. Die zweimalige Wimbledonsiegerin aus Tschechien rang am Montag die polnische Qualifikantin Katarzyna Piter 4:6, 6:1, 6:4 nieder. Im Achtelfinale trifft die Nummer zwölf der Tennis-Welt auf die US-Amerikanerin Ann Li, die Anna Zaja aus Sigmaringen 6:0, 6:4 bezwang. Kvitova ist die Nummer eins der Setzliste des mit 189 708 Euro Rasenturniers, nachdem die rumänische Weltranglisten-Dritte Simona Halep ihre Teilnahme kurz vor dem Auftakt abgesagt hatte.

© dpa-infocom, dpa:210621-99-86723/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.