Regionalnachrichten

Mecklenburg-Vorpommern 900 Künstler öffnen Ateliers bei Aktion "KunstOffen" in MV

dpa_Regio_Dummy_MecklenburgVorpommern.png

Rostock (dpa/mv) - Rund 900 Künstler in Mecklenburg-Vorpommern lassen sich am Pfingstwochenende bei der Aktion "PfingstOffen" von Besuchern im Atelier über die Schulter schauen. Damit ist die Teilnehmerzahl im Vergleich zu den Jahren vor der Pandemie deutlich gestiegen, wie der Landestourismusverband am Montag in Rostock mitteilte. In den Jahren 2018 und 2019 hatten jeweils 800 Teilnehmer mitgemacht. Traditionell weisen Fotografen, Maler oder Künstler mit einem gelben Schirm oder einer blau-weißen Fahne am Eingang darauf hin, dass sie Besuchern einen Einblick in ihre Schaffensorte gewähren.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen