Regionalnachrichten

Niedersachsen & Bremen Verletzte nach Zusammenstoß zweiter Autos in Papenburg

dpa_Regio_Dummy_NiedersachsenBremen.png

Papenburg (dpa/lni) - Zwei Männer sind am frühen Samstagmorgen bei einem Autounfall in Papenburg (Landkreis Emsland) schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 34-Jähriger in einer Kurve mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und stieß mit einem anderen Wagen zusammen. Beide Fahrer wurden laut Polizei in ihren Autos eingeklemmt und wurden von der Feuerwehr befreit. Die beiden Männer seien schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei weiter mit. Sie wurden in Krankenhäuser gebracht.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen