Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen 61-Jähriger stirbt nach Unfall mit Motorroller

Das Blaulicht eines Einsatzfahrzeuges der Polizei leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

(Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild)

Rahden (dpa/lnw) - Bei einem Unfall mit einem Motorroller ist in Rahden (Kreis Minden-Lübbecke) ein 61-Jähriger aus Espelkamp ums Leben gekommen. Der Mann sei mit seinem Roller aus unbekannter Ursache von der gerade verlaufenden Fahrbahn nach rechts abgekommen und ungebremst gegen einen Baum geprallt, berichtete die Polizei am Freitag. Ersthelfer wählten am Donnerstagabend den Notruf und kümmerten sich um den 61-Jährigen. Notarzt und Rettungsdienst hätten aber nur noch den Tod des Mannes feststellen können.

© dpa-infocom, dpa:210618-99-44374/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.