Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Kleinkind stürzt aus Fenster und landet auf Autodach

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

(Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Schmallenberg (dpa/lnw) - Ein unter einem Fenster geparktes Auto hat in Schmallenberg im Sauerland vermutlich einem Kleinkind das Leben gerettet. Nach Polizeiangaben hatte das Kind selbst das Fenster geöffnet und war am Montag aus über vier Metern in die Tiefe gestürzt. Das Autodach federte dabei wohl den Sturz ab. Ein Rettungshubschrauber flog das Kind in eine Klinik nach Siegen. Lebensgefahr soll nicht bestanden haben. Zum genauen Alter des Kindes und der Art der Verletzungen wollte eine Polizeisprecherin am Dienstag keine Angaben machen. Zuvor hatte der WDR über den Sturz berichtet.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen