Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Polizeieinsatz wegen Schüssen: Polizei nimmt Mann fest

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa

(Foto: Oliver Berg/dpa)

Soest (dpa/lnw) - In Soest hat ein Mann mit einer Schusswaffe aus einem Wohnhaus geschossen. Die Polizei sperrte sofort die Umgebung ab, es waren den Angaben zufolge "starke Kräfte" vor Ort. Ein Spezialeinsatzkommando drang am Freitagabend in die Wohnung ein, der 37-Jährige wurde widerstandslos festgenommen, wie die Polizei mitteilte. Zuvor hatte ein Zeuge mehrere Schüsse gemeldet. Der Mann soll mehrfach aus einem geöffneten Fenster im ersten Stock des Mehrfamilienhauses geschossen haben. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Schützen mit zur Wache, wo er vernommen werden sollte. Um was für eine Schusswaffe es sich handelte, war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:211022-99-702077/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.