Regionalnachrichten

Nordrhein-Westfalen Solinger Abi-Jahrgang wegen Delta-Variante in Quarantäne

FFP2-Masken mit CE-Zertifizierung liegen auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration

(Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration)

Solingen (dpa/lnw) - Wegen der Corona-Infektion mit der Delta-Variante muss ein ganzer Abi-Jahrgang aus Solingen in Quarantäne. Das hat ein Sprecher der Stadt am Mittwoch bestätigt. Zuvor hatte der WDR berichtet.

Zwei Abiturientinnen, die an Gottesdienst und Entlassfeier teilgenommen hatten, waren positiv auf die Delta-Variante getestet worden. Beide Veranstaltungen fanden im Freien statt und sahen ausreichende Abstände, aber keine Maskenpflicht vor.

Wer engeren Kontakt zu den Infizierten hatte, war bereits in Quarantäne geschickt worden. Nachdem am Mittwoch klar war, dass es sich tatsächlich um die vermutlich hoch ansteckende Delta-Variante handelt, sei die Quarantäne auf den gesamten Abi-Jahrgang ausgeweitet worden.

© dpa-infocom, dpa:210630-99-207478/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.