Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Gewitter in Rheinland-Pfalz und Saarland erwartet

Blitze entladen sich während eines Gewitters.

(Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d)

Mainz/Saarbrücken (dpa/lrs) - Die Woche startet in Rheinland-Pfalz und im Saarland mit Gewitter und Regen. Besonders in der Südosthälfte des Landes rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montagnachmittag mit Gewittern. Auch heftige Starkregen sind nicht ausgeschlossen. Zudem kommt es zu stürmischen Böen und Hagel. Zum Abend beruhigt sich die Wetterlage aber wieder. Die Nacht bleibt niederschlagsfrei. Tagsüber steigen die Temperaturen auf 21 bis 26 Grad an - im Bergland werden es um die 19 Grad. Nachts kühlt es auf 14 bis 9 Grad und in Tallagen der Eifel bis 5 Grad ab.

Auch am Dienstag kann es tagsüber nach DWD-Angaben häufiger zu Schauern kommen. Am Abend ist verstärkt vom Süden auch wieder mit Gewittern zu rechnen. In der Nacht auf Mittwoch wird kräftiger Regen erwartet, teilweise kann es wieder gewittrig werden. Am Mittwoch klingt das Unwetter aber wieder ab. Örtlich kann es noch regnen, der Nachmittag bleibt wohl niederschlagsfrei.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen