Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Lotto bewertet Umstellung bei 6 aus 49 positiv

Ein Los für den Eurojackpot und ein Kugelschreiber liegen in einer Lotto-Annahmestelle. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

(Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild)

Koblenz (dpa/lrs) - Lotto Rheinland-Pfalz zeigt sich mit der bundesweiten Umstellung beim Klassiker 6 aus 49 im Herbst 2020 zufrieden. Vor allem deshalb sei im vergangenen Jahr im Vergleich zu 2019 ein Umsatzplus um 12,7 Prozent auf 423,2 Millionen Euro in Rheinland-Pfalz verbucht worden, teilte das Unternehmen vor seiner Bilanz-Pressekonferenz im Videoformat (11.00 Uhr) mit. Damit sei im Bundesland "das beste Ergebnis seit 2008" erwirtschaftet worden.

Seit dem 23. September 2020 kostet ein Tippfeld bei 6 aus 49 für die Ziehungen mittwochs und samstags 1,20 Euro statt zuvor 1 Euro. Dafür soll bei sechs richtig angekreuzten Zahlen häufiger ein Gewinn in Millionenhöhe möglich sein. Lotto Rheinland-Pfalz hat den Hauptsitz in Koblenz.

© dpa-infocom, dpa:210916-99-246153/3

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.