Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mainz gegen Freiburg: Duell der stark gestarteten Teams

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild

(Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild)

Mainz (dpa/lrs) - Der FSV Mainz 05 will seinen Höhenflug in der Fußball-Bundesliga gegen den SC Freiburg fortsetzen. Die Mannschaft von Trainer Bo Svensson empfängt heute (15.30 Uhr/Sky) den in dieser Saison noch ungeschlagenen SC Freiburg. Dabei trifft der Tabellenvierte auf den Fünften. Die Gastgeber haben nach vier Spieltagen schon neun Punkte - damit zwei mehr als nach der kompletten Hinrunde der vergangenen Spielzeit. Verzichten muss Mainz auf den verletzten Kapitän Moussa Niakhaté, der möglicherweise durch Alexander Hack ersetzt wird.

© dpa-infocom, dpa:210917-99-259307/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.