Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Mehrere Verletzte nach Zusammenstoß auf B48

Ein Notarztwagen steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße.

(Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild)

Winnweiler (dpa/lrs) - Beim Zusammenstoß zweier Autos bei Winnweiler (Donnersbergkreis) sind sechs Menschen verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Ein 61 Jahre alter Autofahrer wollte von der Bundesstraße 48 nach Winnweiler abbiegen, als er einen entgegenkommenden Wagen aus noch unbekannten Gründen übersah, wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte. Die beiden Autos prallten zusammen. Der 61-Jährige und der 26 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens wurden dabei ebenso verletzt wie die vier Mitfahrer des 26-Jährigen. Eine Person wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die B48 war fürrund zwei Stunden voll gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen