Regionalnachrichten

Rheinland-Pfalz & Saarland Nach schwerem Raub gesuchter Mann im Saarland festgenommen

Das Wort

(Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild)

Wadern (dpa/lrs) - Die Polizei hat einen wegen schweren Raubes gesuchten Mann im saarländischen Wadern festgenommen. Der 41-Jährige sei Streifenpolizisten am Samstagnachmittag am Busbahnhof in Wadern aufgefallen, teilte die Polizeiinspektion Nordsaarland am Sonntag mit. Der Festgenommene soll im Juli ein Ehepaar im Kreis Saarlouis in dessen Wohnung überfallen und mit einer Schusswaffe bedroht haben. Wegen besonders schweren Raubes wurde er per Haftbefehl gesucht. 

Bei der Festnahme habe die Polizei verschiedene Drogen bei dem derzeit wohnsitzlosen Mann gefunden. Gegen den 41-Jährigen läuft nun zusätzlich ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

© dpa-infocom, dpa:211017-99-626384/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.