Regionalnachrichten

Sachsen-Anhalt Verwaltungsgebäude: Landkreis Harz ordnet Maskenpflicht an

dpa_Regio_Dummy_SachsenAnhalt.png

Halberstadt (dpa/sa) - In den Dienstgebäuden des Landkreises Harz muss angesichts steigender Corona-Infektionszahlen wieder Maske getragen werden. Die Maskenpflicht gelte ab diesem Mittwoch für Mitarbeiter und Besucher, wie ein Sprecher des Landkreises am Montag mitteilte. "Es geht um den Schutz von Mitarbeitern und Besuchern sowie um die Arbeitsfähigkeit der Kreisverwaltung", erklärte Landrat Thomas Balcerowski (CDU). In der Vorwoche seien dem Gesundheitsamt 1136 positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag bei 556 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner und Woche und damit um 94 höher als in der Woche zuvor.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen