Regionalnachrichten

Sachsen 120 Kilogramm Marihuana im Lastwagen: 38-Jähriger in U-Haft

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Dresden/Dohna (dpa/sn) - Beamte der sächsischen Bundespolizei haben einen großen Drogenschmuggel aufgedeckt. Bei einer Kontrolle in Dohna (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) wurden am Pfingstsonntag in einem Lastwagen 120 Kilogramm Marihuana entdeckt, wie die Dresdner Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilte. Gegen den 38 Jahre alten Fahrer wurde Haftbefehl wegen unerlaubte Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge erlassen.

© dpa-infocom, dpa:210525-99-731363/2

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.