Regionalnachrichten

Sachsen Oberlausitzer Leinentage wieder im großen Stil

dpa_Regio_Dummy_Sachsen.png

Rammenau (dpa/sn) - Nach Einschränkungen durch die Corona-Pandemie finden die Internationalen Oberlausitzer Leinentage im Barockschloss Rammenau Ende August wieder im großen Stil statt. "Die Vorbereitungen für das 25-jährige Jubiläum laufen schon lange - nun ist es endlich soweit. Das Bühnenprogramm steht, die Stände für die zahlreichen Aussteller, Handwerker und Manufakturen sind geplant, der Zelt- und Bühnenaufbau ist in vollem Gange", teilte Schlösserland Sachsen am Mittwoch mit.

Der Markt für Leinenprodukte, Textil- und Schmuckdesign sowie alte Handwerkskunst öffnet am 26. August am Mittag. Bis 28. August präsentieren dann Manufakturen, Kunsthandwerker, Designer und Künstler aus mehreren europäischen Ländern ihre Arbeit. Die Palette reicht von Leinen, Blaudruck und Filzen bis hin zum Papierschöpfen, Spinnen, Weben und Korbflechten. Ein Kulturprogramm auf zwei Bühnen begleitet das Fest.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen