Regionalnachrichten

Sachsen Wechselhaftes Wochenende in Sachsen

Die Sonne kommt nur kurzzeitig hinter einer dunklen Wolkendecke hervor.

(Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB/)

Leipzig (dpa/sn) - Die Menschen in Sachsen können sich am Wochenende auf sehr wechselhaftes Wetter einstellen. Der Samstag wird größtenteils im ganzen Bundesland sehr bewölkt, auch Schauer und Gewitter sind im Laufe des Tages möglich, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes mitteilte. Dennoch bleibt es mit Temperaturen bis zu 28 Grad warm. Die Nacht zum Sonntag wird trocken, leicht bewölkt und es kühlt auf Tiefstwerte von 14 Grad ab. Der Sonntag im Freistaat wird sommerlich, die Temperaturen steigen bei viel Sonnenschein auf bis zu 33 Grad.

Ab Montag wird eine Kaltfront verantwortlich für eine erhöhte Unwettergefahr sein. Die erwarteten Regenfälle werden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes nicht ausreichen, um die anhaltende Trockenheit zu beenden - dafür bedürfte es einer mehrtägig konstanten Regenlage, die derzeit aber nicht abzusehen ist.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen