Regionalnachrichten

Sachsen Wohnhausbrand in Ellefeld: Gasleitung womöglich Ursache

Die Feuerwehr löscht die Reste eines explodierten Hauses.

(Foto: Mike Müller/dpa)

Ellefeld (dpa/sn) - Nach ersten Erkenntnissen könnte eine undichte Gasleitung die Ursache einer Explosion und des folgenden Brandes zweier Wohnhäuser in Ellefeld (Vogtlandkreis) sein. Diese war nicht mehr in Betrieb, wie die Polizei in Zwickau am Sonntagnachmittag mitteilte. Der entstandene Sachschaden werde auf mindestens 600 000 Euro geschätzt. Durch das Feuer wurde der Altbau, von dem die Flammen ausgingen, komplett zerstört. In den Trümmern wurde ein lebloser Mann gefunden, bei dem es sich um den 67 Jahre alten Eigentümer handelt. Das andere Gebäude ist "bis auf weiteres" nicht bewohnbar.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen