Regionalnachrichten

Sachsen Zwei Menschen sterben bei Autounfall: B173 gesperrt

Die Leuchtschrift

(Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Oederan (dpa/sn) - Ein Mann und eine Frau sind mit einem Auto auf der Bundesstraße 173 im Landkreis Mittelsachsen tödlich verunglückt. Der Wagen kam aus zunächst unbekannten Gründen am Sonntagmorgen zwischen Oederan und Oberschöna von der Straße ab, wie der Lagedienst mitteilte. Das Fahrzeug prallte an einem Wald gegen einen Holzstapel am Straßenrand und wurde stark zerstört.

Der genaue Hergang war den Angaben zufolge zunächst unklar. Die Beamten wurden gegen 6.30 Uhr benachrichtigt. Der Mann und die Frau im Auto starben vor Ort. Trümmer lagen verstreut an der Straße. Die B173 blieb am Vormittag an der Unfallstelle wegen der Bergung des Wagens und der Aufräumarbeiten in beide Richtungen gesperrt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen