Regionalnachrichten

Thüringen Mann hortet in Greiz illegale Waffen

dpa_Regio_Dummy_Thueringen.png

Greiz (dpa/th) - Mehrere illegale Gewehre, Pistolen und andere Waffen haben Polizisten in einer Greizer Wohnung gefunden. Vorsichtshalber waren mehrere Polizisten zu dem Einsatz geschickt worden, wie die Greizer Polizei am Sonntag mitteilte. Es habe nicht ausgeschlossen werden können, dass der Wohnungsbewohner bei dem Einsatz am Samstag die Waffen nicht auch gebrauchen würde.

Bei einer Anzeige in einer anderen Sache sei die Polizei über das illegale Arsenal zuvor informiert worden. Bei der Wohnungsdurchsuchung stellten Spezialkräfte dann unter anderem Luftdruckwaffen, eine Schreckschusspistole, einen verbotenen Schlagring und ein verbotenes Springmesser sicher. Zudem beschlagnahmten sie Munition.

Von einem politischen Hintergrund sei bei dem 37-Jährigen nicht auszugehen, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann sei inzwischen wieder aus Polizeigewahrsam entlassen worden. Gegen ihn werde aber wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz ermittelt.

Polizeimitteilung

Newsticker