Regionalnachrichten

Thüringen Mobile Toilette im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

(Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Hildburghausen (dpa/th) - Unbekannte haben am vergangenen Wochenende eine mobile Toilette im Wert von rund 30.000 Euro gestohlen. Der Toilettenwagen stand nach Angaben der Thüringer Polizei auf dem Veranstaltungsgelände Lange Heide in Hildburghausen. "Dass so ein großer Wagen ganz entwendet wird, ist eher selten", sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Üblicher seien Sachbeschädigungen. Ersten Erkenntnissen zufolge klauten die unbekannten Täter die Toilette zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag. Demnach stahlen sie ebenfalls das Kennzeichen eines auf dem Grundstück abgestellten Anhängers. Die Polizei ermittelt.

Quelle: dpa

Regionales
ntv.de Dienste
Software
Social Networks
Newsletter
Ich möchte gerne Nachrichten und redaktionelle Artikel von der n-tv Nachrichtenfernsehen GmbH per E-Mail erhalten.
Nicht mehr anzeigen