5G Mobilfunknetz

5G steht für die fünfte Mobilfunk-Generation. LTE ist die vierte Generation, davor kamen UMTS (3G) und GSM. Es soll alles schneller und besser werden im neuen Mobilfunkzeitalter: Ab 2020 soll der neue Standard in Deutschland die Industrie beflügeln und unter anderem autonomes Fahren ermöglichen. Rein technisch sollen Datenraten (Durchsatz) von bis zu 20.000 Megabit pro Sekunde (MBit/s) beziehungsweise 20 Gigabit (GBit/s) im Download erreicht werden, beim Upload die Hälfte.

Thema: 5G Mobilfunknetz

imago/Christian Ohde

127408083.jpg
10.12.2019 18:58

Mehr lokale Rechenzentren nötig 5G-Standard ist stromhungrig

Der Ausbau eines 5G-Mobilfunkstandards stellt Anbieter vor Herausforderungen. Eine davon ist ein massiv steigender Strombedarf. Genug um Millionen Deutsche für ein Jahr zu versorgen. Auch die Kosten schnellen damit in die Höhe. Doch die Abwärme der Rechenzentren könnte in Zukunft noch wertvoll werden.

Snapdragon 865 und 765 Teaser Strand.jpg
04.12.2019 20:41

Qualcomm Snapdragon 865 und 765 Diese Chips bringen 5G in Schwung

Qualcomm stellt in Hawaii die neue Chip-Generation vor, die im kommenden Jahr in vielen Top- und Mittelklasse-Smartphones stecken werden. Mit dem Snapdragon 865 und dem Snapdragon 765 soll 5G auf zwei verschiedene Wege massentauglich werden. Von Klaus Wedekind

109306142.jpg
27.11.2019 18:18

Die wenigsten Löcher Wer hat das beste Mobilfunknetz?

In einem Test der deutschen Mobilfunknetze schneidet erneut die Telekom am besten ab, Vodafone ist knapp geschlagen, O2 hinkt hinterher. Doch der Sieger hat eigentlich wenig Grund zu feiern, der Verlierer ist auch ein Gewinner und alle Drei haben ihr Soll noch lange nicht erfüllt.

126165749.jpg
25.11.2019 22:44

"Altmaiers Vergleich lächerlich" Streit um Huawei und 5G geht weiter

Die Bundesregierung schließt Huawei nicht explizit vom Bau des deutschen 5G-Netzes aus. Altmaiers Talk-Show-Vergleich zwischen Pekings Überwachungspolitik und den US-Geheimdiensten kommt in Washington allerdings nicht gut an. Derweil möchte die SPD die GroKo gegen den chinesischen Tech-Konzern einschwören. Von Peter Kleim, Washington

125180125.jpg
25.11.2019 17:48

Streit um 5G-Ausbau US-Botschafter: Berlin beleidigt die USA

Trotz Einwände aus Washington will die Bundesregierung den chinesischen Konzern Huawei nun doch nicht vom 5G-Ausbau ausschließen. In einer TV-Sendung vergleicht Wirtschaftsminister Altmaier die Situation mit den USA und der NSA-Abhöraffäre. US-Botschafter Grenell ist davon nicht begeistert.

annewill-20191124-005.jpg
25.11.2019 02:06

"Anne Will" zu Huawei und 5G Wenn China Deutschlands Zukunft baut

5G gehört die Zukunft. Beim Ausbau des superschnellen Kommunikationsnetzes könnte Huawei eine entscheidende Rolle spielen, was Sorgen vor chinesischer Spionage hervorruft. Bundeswirtschaftsminister Altmaier verschließt bei "Anne Will" dem Konzern die Tür jedoch nicht. Von David Bedürftig

124492801.jpg
23.11.2019 13:10

Hohe Hürden für Huawei CDU will 5G-Netz vor Spionage schützen

Im Streit um die Berücksichtigung des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei beim Aufbau des 5G-Netzes einigt sich der CDU-Parteitag auf einen Kompromiss. Explizit ausgeschlossen wird Huawei damit nicht. Die beschlossenen Hürden dürften jedoch schwer zu meistern sein.

126446988.jpg
08.11.2019 16:54

Mit von der Leyen auf 5G-Kurs Merkel trotzt den Huawei-Warnungen der USA

Beim Ausbau des 5G-Netzes möchte die Bundesregierung keinen ausschließen - auch nicht den viel kritisierten Anbieter Huawei. In der EU stößt dieser Kurs zum Teil auf Unverständnis. Auch der US-Außenminister will Deutschland zu einem Umdenken bringen. Kanzlerin Merkel beeindruckt das nicht.