5G Mobilfunknetz

5G steht für die fünfte Mobilfunk-Generation. LTE ist die vierte Generation, davor kamen UMTS (3G) und GSM. Es soll alles schneller und besser werden im neuen Mobilfunkzeitalter: Ab 2020 soll der neue Standard in Deutschland die Industrie beflügeln und unter anderem autonomes Fahren ermöglichen. Rein technisch sollen Datenraten (Durchsatz) von bis zu 20.000 Megabit pro Sekunde (MBit/s) beziehungsweise 20 Gigabit (GBit/s) im Download erreicht werden, beim Upload die Hälfte.

Thema: 5G Mobilfunknetz

imago/Christian Ohde

129646459.jpg
13.02.2020 22:13

Organisierte Kriminalität USA weiten Anklage gegen Huawei aus

Die USA erheben neue Vorwürfe gegen den chinesischen Technologie-Riesen Huawei. Neben Industriespionage und Verstößen gegen Iran-Sanktionen legt die US-Justiz dem Konzern organisierte Kriminalität zur Last. Auch Tochterunternehmen sind von der Anklage betroffen.

2a10b1a51ddbb883b0fc489978aa1ee6.jpg
11.02.2020 14:02

Ausbau des 5G-Netzes Unionsfraktion will Huawei nicht ausschließen

Noch ist unklar, ob Deutschland den chinesischen Konzern Huawei am Ausbau des 5G-Netzes beteiligt. Die Unionsfraktion lehnt einen generellen Ausschluss ab, legt aber Wert auf hohe Sicherheitsstandards. Die SPD wartet derweil ungeduldig, dass sich CDU und CSU entscheiden.

imago95371330h.jpg
07.02.2020 21:51

Streit um Huawei eskaliert Trump rastet bei Telefonat mit Johnson aus

Großbritannien will den chinesischen Telekomkonzern Huawei am 5G-Ausbau beteiligen - zum großen Unmut der USA. Zwischen US-Präsident Trump und Premier Johnson kommt es sogar zu einem lautstarken Telefonat, berichtet eine britische Zeitung. Für Großbritannien könnten noch weitere Probleme folgen.

118290042.jpg
30.01.2020 17:14

Pompeo über Chinas Staatspartei "Die zentrale Bedrohung unserer Zeit"

Die britische Regierung will Huawei am Ausbau der 5G-Netze im Land beteiligen. In den USA sorgt die Nachricht für Unmut. Laut Washington arbeite der Konzern mit der chinesischen Regierung zusammen. Außenminister Pompeo bezeichnet die Staatspartei der Volksrepublik nun als große Gefahr.

119833243.jpg
29.01.2020 13:43

Spionage für China? Diplomatenbericht: Huawei gibt Daten weiter

Seit Monaten diskutiert die Bundesregierung darüber, ob Huawei ein vertrauenswürdiger Partner beim Ausbau des 5G-Netzes ist. Das Auswärtige Amt lehnt seit Langem ab, das chinesische Unternehmen zu beteiligen. Jetzt will die Behörde Beweise dafür haben, dass Huawei Informationen an China weitergibt.

126725350.jpg
26.01.2020 20:02

Streit um 5G-Sicherheit Union steht vor Huawei-Kompromiss

Die Spitze der CDU/CSU-Fraktion will den Konflikt über eine Beteiligung des chinesischen Netzwerkausrüsters Huawei schnellstmöglich lösen. Unionsinterne Kritiker bemängeln die Sicherheit des Netzes. Angela Merkel warnt allerdings inständig vor einem Ausschluss chinesischer Anbieter.

Eine Frau schreibt eine Nachricht auf ihrem Smartphone. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa
10.01.2020 15:32

Bundesvorgaben weit verfehlt Telefonica versagt beim LTE-Ausbau

International läuft bereits das Rennen um den superschnellen 5G-Standard für Mobilfunknetze. Währenddessen hadern die Netzbetreiber in Deutschland noch mit der vollständigen Abdeckung beim Vorgänger LTE. Vor allem die O2-Mutter hinkt weit hinterher.

RTS2JZUY.jpg
18.12.2019 19:10

Merkel gegen Ausschluss bei 5G Huawei weist Spionage-Vorwurf zurück

Deutschland will sein 5G-Netz ausbauen, Huawei ist auf diesem Gebiet der weltweit führende Netzwerkausrüster. Der chinesische Konzern versucht, die Bedenken gegen sich zu zerstreuen. Merkel ist grundsätzlich bereit, dem IT-Riesen eine Chance zu geben. Viele Deutsche sehen das anders.

RTX79ZCW.jpg
12.12.2019 15:42

"Umbau dauert bis zu fünf Jahre" Vodafone warnt vor Huawei-Ausschluss

Ohne Huawei könnte sich der 5G-Ausbau in Deutschland um bis zu fünf Jahre verzögern, warnt Vodafone. Außerdem sei der Stromverbrauch ohne Equipment der Chinesen um ein Vielfaches höher. So ähnlich sehen das auch Telekom und Telefónica, aber sie gehen das Problem unterschiedlich an. Von Klaus Wedekind