5G Mobilfunknetz

5G steht für die fünfte Mobilfunk-Generation. LTE ist die vierte Generation, davor kamen UMTS (3G) und GSM. Es soll alles schneller und besser werden im neuen Mobilfunkzeitalter: Ab 2020 soll der neue Standard in Deutschland die Industrie beflügeln und unter anderem autonomes Fahren ermöglichen. Rein technisch sollen Datenraten (Durchsatz) von bis zu 20.000 Megabit pro Sekunde (MBit/s) beziehungsweise 20 Gigabit (GBit/s) im Download erreicht werden, beim Upload die Hälfte.

Thema: 5G Mobilfunknetz

imago/Christian Ohde

218637148.jpg
11.04.2021 19:49

"Datentechnologie der Zukunft" Bund steckt Millionen in Förderung von 6G

Noch immer können Nutzer nicht überall in Deutschland in schneller 5G-Geschwindigkeit surfen - der Ausbau läuft lange schleppend. 2030 soll ein noch schnellerer Mobilfunkstandard flächendeckend an den Start gehen: 6G. Das verspricht die Bundesregierung und kündigt eine Förderung in Millionenhöhe an.

223190470.jpg
10.03.2021 16:14

Wird auch Gaia-X zum Fiasko? Europa-Cloud braucht staatlichen Impuls

Irgendwann müsse auch jemand mal was bestellen. Immer nur gute Absichten genügten nicht, meint Telekom-Geschäftsführer Hagen Rickmann mit Blick auf die europäische Cloud-Lösung Gaia-X. Sonst drohe ein ähnlicher Flop wie bei der sicheren De-Mail. Von Andreas Laukat

Weihnachten Smartphone.jpg
03.12.2020 20:07

Auch ihre Kameras taugen was Die besten 300-Euro-Smartphones

Wenn man für ein Smartphone nicht mehr als 300 Euro ausgeben möchte, muss man nicht auf viele Dinge verzichten, die doppelt so teure Geräte bieten. Inzwischen hat die untere Mittelklasse auch ordentliche Kameras und manchmal sogar 5G an Bord. ntv.de stellt seine fünf Favoriten vor. Von Klaus Wedekind

imago0105927321h.jpg
21.11.2020 10:21

Komplett-Ausschluss möglich Regierung plant strenge Prüfung von 5G-Netz

Im Dezember ist es soweit: Die Bundesregierung will das seit Monaten diskutierte IT-Sicherheitsgesetz verabschieden. Der Ausbau des 5G-Netzes vom umstrittenen Netzwerkausrüster Huawei könnte somit besser überprüft werden. Auch ein Ausschluss von Anbietern ist möglich - unter gewissen Bedingungen.