Abitur

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Abitur

120005506.jpg
30.06.2020 10:55

Mathe-Prüfung war wohl zu schwer Bremen hebt Abitur-Noten an

Um Abiturienten nicht durch eine zu schwere Mathematik-Prüfung im Ländervergleich zu benachteiligen, verbessert Bremen kurzerhand die Abitur-Noten. Während die Schüler aufatmen, hagelt es Kritik aus anderen Bundesländern. Denn es ist nicht die erste Noten-Modifizierung in Bremen.

Kann schon schön sein, so ein Studentenleben ...
29.06.2020 06:00

Beratung oft lückenhaft Private Wirtschaftshochschulen im Test

Von BWL bis International Business Management – Wirtschaftsstudiengänge sind populär. Auch viele private Hochschulen legen ihren Fokus auf diesen Bereich und werben mit flexibler Studienzeit- und innovativen Lehrmodellen. Doch bei der Beratung offenbaren sich Schwächen, wie eine Untersuchung des Deutschen Instituts für Service-Qualität zeigt.

Lehrer, die zur Corona-Risikogruppe gehöre, müssen in NRW bei den mündlichen Abschlussprüfungen anwesend sein.
13.05.2020 18:13

Kritik an Anordnung in NRW Risikogruppen-Lehrer müssen in Prüfungen

Rund ein Viertel der Lehrer in Nordrhein-Westfalen gehört zur Corona-Risikogruppe. Nun entscheidet das Schulministerium: Auch sie müssen bei mündlichen Abschlussprüfungen anwesend sein. Der Erlass stößt auf scharfe Kritik - im Notfall will die zuständige Gewerkschaft Rechtsmittel einlegen.

imago0096556808h.jpg
11.05.2020 13:30

Streit um Abi-Prüfungen Hubig spricht sich gegen Noten-Bonus aus

Durch den Unterrichtsausfall während der Coronavirus-Pandemie können Abiturienten Teile der Prüfungsinhalte nicht vermittelt werden. Die Kultusministervorsitzende Hubig will die Noten im Nachhinein jedoch nicht anheben, sollte das zu einem Abfall des Notenschnitts führen.

131255580.jpg
27.03.2020 10:58

Mehr Zeit für 88.000 Schüler NRW verschiebt Abiprüfungen

Landesweit büffeln Schüler momentan zu Hause. Die Abiturprüfungen sollen ungeachtet der Corona-Krise trotzdem wie geplant stattfinden. Um sich auf ihre Prüfungen besser vorbereiten zu könnnen, bekommen Abiturienten in Nordrhein-Westfalen jetzt drei Wochen mehr Zeit.