Ärzte ohne Grenzen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ärzte ohne Grenzen

105451172.jpg
11.06.2018 16:37

Humanitäre Notlage Spanien nimmt Flüchtlingsschiff auf

Hilfsorganisationen schlagen Alarm: Hunderte Menschen müssen tagelang auf dem Rettungsschiff "Aquarius" im Mittelmeer ausharren. Weder Italien noch Malta wollen sie an Land lassen. Zuletzt erbarmt sich ein anderes Land.

105273615.jpg
10.06.2018 18:39

Seenot im Mittelmeer Helfer retten mehr als 1000 Menschen

Rettungskräfte auf dem Mittelmeer sprechen von steigendem Druck und einer desolaten Lage: Allein an diesem Wochenende müssen mehr als 1000 Flüchtlinge gerettet werden, die auf dem Weg nach Europa in Seenot geraten sind. An Italiens Reaktion gibt es Kritik.

e695fa99a07f1256ea9cdfe6f3215087.jpg
13.08.2017 10:29

Nach Drohungen aus Libyen Sea-Eye rettet keine Flüchtlinge mehr

Nach Ärzte ohne Grenzen schmeißt eine weitere Hilfsorganisation hin und setzt ihre Rettungsaktionen vor der libyschen Küste aus. Wegen unverhohlener Drohungen der libyschen Küstenwache ist der Einsatz zu gefährlich. Zuvor hat schon Druck aus Italien Probleme bereitet.

AP_17166707745482.jpg
31.07.2017 21:12

Streit mit Italien um Kodex Seenotretter fühlen sich kriminalisiert

Um Flüchtlinge auf dem Mittelmeer zu retten, engagieren sich inzwischen viele Hilfsorganisationen und suchen etwa mit eigenen Schiffen nach Schleuserbooten. Italien will die Aktionen mit einem Verhaltenskodex koordinieren. Doch die Retter empfinden das als Zumutung.

9c7d1f704a9b571d452e0f99ae02b8d8.jpg
06.07.2017 17:49

Innenminister verweigern Hilfe Italien bleibt mit Migranten allein

Die italienische Regierung holt sich bei den anderen EU-Staaten eine Abfuhr ab: Die lehnen es ab, weitere Häfen für Schiffe mit geretteten Flüchtlingen zu öffnen. Die EU-Innenminister verabreden bei ihrem Treffen in Tallinn aber, Druck auf Hilfsorganisationen auszuüben.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 6