Ärzte ohne Grenzen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Ärzte ohne Grenzen

e695fa99a07f1256ea9cdfe6f3215087.jpg
13.08.2017 10:29

Nach Drohungen aus Libyen Sea-Eye rettet keine Flüchtlinge mehr

Nach Ärzte ohne Grenzen schmeißt eine weitere Hilfsorganisation hin und setzt ihre Rettungsaktionen vor der libyschen Küste aus. Wegen unverhohlener Drohungen der libyschen Küstenwache ist der Einsatz zu gefährlich. Zuvor hat schon Druck aus Italien Probleme bereitet.

AP_17166707745482.jpg
31.07.2017 21:12

Streit mit Italien um Kodex Seenotretter fühlen sich kriminalisiert

Um Flüchtlinge auf dem Mittelmeer zu retten, engagieren sich inzwischen viele Hilfsorganisationen und suchen etwa mit eigenen Schiffen nach Schleuserbooten. Italien will die Aktionen mit einem Verhaltenskodex koordinieren. Doch die Retter empfinden das als Zumutung.

9c7d1f704a9b571d452e0f99ae02b8d8.jpg
06.07.2017 17:49

Innenminister verweigern Hilfe Italien bleibt mit Migranten allein

Die italienische Regierung holt sich bei den anderen EU-Staaten eine Abfuhr ab: Die lehnen es ab, weitere Häfen für Schiffe mit geretteten Flüchtlingen zu öffnen. Die EU-Innenminister verabreden bei ihrem Treffen in Tallinn aber, Druck auf Hilfsorganisationen auszuüben.

"Geisel" ist bei Reprodukt erschienen, 432 Seiten, Klappenbroschur, 29 Euro.
20.03.2017 10:55

111 Tage Geiselhaft "Irgendwie wie ein gefangenes Tier"

Guy Delisle ist für seine humorvollen Reisereportagen aus Nordkorea oder Israel bekannt. In "Geisel" erzählt er nun die wahre Geschichte einer Geiselnahme. Anfangs hatte er davor etwas Angst, sagt er n-tv.de. Von Markus Lippold