Alan Greenspan

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Alan Greenspan

AP_835720339005.jpg
06.08.2019 09:45

Appell an Trump Frühere Fed-Chefs fordern Unabhängigkeit

Es kann ihm gar nicht schnell genug gehen: US-Präsident Trump predigt seit Monaten, die Fed möge die Zinsen senken. Er verspricht sich davon einen konjunkturellen Aufschwung. Den früheren Chefs der Notenbank sind diese Einmischungen aus Washington ein Dorn im Auge.

c33b04675bb71e7b13caddfe262d1fe1.jpg
24.06.2016 19:21

"Die Eurozone ... scheitert" Alan Greenspan macht sich Sorgen

Der ehemalige Fed-Chef Greenspan sieht den Brexit als Teil einer viel größeren Krise. Tatsächlich stecke die Weltkonjunktur in ernsten Schwierigkeiten. Damit verbundene politische Probleme würden zunehmen - und die Griechen nicht mehr lange im Euro bleiben.

Fahrlässige Niedrigzinspolitik: Alan Greenspan.
06.03.2016 09:38

Alan Greenspan wird 90 Der gefallene Magier der Märkte

Mehr als 18 Jahre lang herrschte Alan Greenspan als Fed-Chef über die Zinspolitik der USA. Der Mann hinter dem Geld schien unantastbar - die Märkte feierten ihn als Orakel und Maestro. Doch mit der Finanzkrise kam auch sein persönlicher Absturz.

3286AA006CCF1C26.jpg4257926770047605201.jpg
24.10.2013 06:51

Inside Wall Street Viel Lob, kein Tadel für Alan Greenspan

Der frühere Notenbankchef Alan Greenspan tourt mit seinem neuen Buch durch die US-Talkshows. Darin gibt er zum Besten, was seiner Meinung nach zur Finanzkrise geführt hat. Mit sich selbst ist er nachsichtig - und andere auch. Von Lars Halter, New York

18 Jahre lang stand Greenspan an der Spitze der US-Notenbank.
06.03.2011 09:00

Finanzmagier mit angekratztem Ruf Alan Greenspan wird 85

Einst galt er als Maestro der US-Volkswirtschaft. Doch seit der Finanzkrise hat Ex-Notenbankchef Greenspan an Strahlkraft verloren. Seine eigene Bilanz zum 85. Geburtstag ist durchwachsen: Knapp ein Drittel seiner Entscheidungen seien falsch gewesen, sagt Greenspan.

Alan Greenspan.
04.08.2010 07:49

Inside Wall Street Der alte Mann und die Kehrtwende

In Sachen Steuersenkungen für die Reichen hat Alan Greenspan als Chef der Notenbank den damaligen US-Präsidenten George W. Bush unterstützt. Heute hält er das für einen Fehler. Lars Halter, New York

13.11.2008 07:15

Verfluchter Kapitalismus Krise beflügelt Marxisten

Die internationale Finanzkrise ist zur Sternstunde der Kapitalismuskritiker geworden. Emotionaler Höhepunkt für jene, die den "Cowboy-Kapitalismus" verurteilen, war der Canossagang des Ex-US-Notenbankchefs Alan Greenspan.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 7