Alpen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Alpen

227406660.jpg
28.12.2020 18:09

Andrang in den Bergen Wintersportler sorgen für Chaos

Auch wenn Deutschlands Skigebiete allesamt geschlossen sind, drängen Tagesausflügler in die Berge. Mancherorts gibt es großen Andrang, vor allem Wanderer und Spaziergänger bereiten Behörden Sorgen. Verschärfungen der Regeln sind trotzdem nicht in Sicht.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
09.12.2020 01:09

Drama in französischen Alpen Fünf Tote bei Hubschrauberabsturz

Bei einem Hubschrauberabsturz in der französischen Alpenregion Savoyen kommen fünf Menschen ums Leben. An Bord des Helikopters sind zwei Helfer der Alpenrettung sowie vier Mitarbeiter der Luftrettung. Der Pilot überlebt mit lebensgefährlichen Verletzungen.

86304784.jpg
06.12.2020 14:21

Wetterwoche im Schnellcheck Der Winter legt noch einen Zahn zu

Es wird ungemütlich in Deutschland. Autofahrer müssen zum Wochenstart gewappnet sein, denn die tiefgekühlten Temperaturen sorgen für Glatteis. Im Westen kann der Neuschnee Adventsgefühle auslösen. Die Alpen drohen derweil im Wetterchaos zu versinken. Von Björn Alexander

58a99b73c311d21bbe57f91bcd4f1ad0.jpg
03.12.2020 15:09

Mysteriöses Treiben in den Alpen Allgäu hat wieder einen Holzpenis

Versuchen wir es ohne schlüpfrige Sprüche: In den Allgäuer Alpen stellen Unbekannte erst einen hölzernen Phallus auf. Ebenso Unbekannte fällen die Skulptur am vergangenen Wochenende. Und nun sind es erneut Unbekannte, die für einen Ersatz sorgen. Sehr rätselhaft, das Ganze.

imago0089721746h.jpg
24.10.2020 10:09

"Archäologischer Ernstfall" Schmelzende Gletscher legen Schätze frei

Lange glaubten Archäologen, dass in den Gletschern der Alpen nicht viel zu holen sei, weil die Menschen der Frühzeit sich dort nicht aufhielten. Ein Irrglaube. Schon vor fast 10.000 Jahren stiegen Menschen bis auf 3000 Meter Höhe und hinterließen Spuren, die nun in Gefahr sind.