Arbeitnehmer

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Arbeitnehmer

Wer seinen Arbeitgeber bedroht, dem droht die Kündigung.
09.06.2017 06:44

"Ich stech' dich ab" Wenn dem Chef mit Mord gedroht wird

Das Arbeiten unter dem Vorgesetzten mag keine Freude bereiten und bisweilen sogar ziemlich ärgerlich sein. Dennoch sind Mitarbeiter gut beraten, ihre Emotionen im Job unter Kontrolle zu halten, wie ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf zeigt.

imago51614554h.jpg
06.06.2017 14:54

Hier gibt es Urlaubsgeld Mehr als die Hälfte geht leer aus

Geld vom Chef für die schönste Zeit des Jahres? Urlaubsgeld wird leider zunehmend seltener. Wer im Westen Deutschlands und zudem in einem größeren Unternehmen arbeitet und männlich ist, hat bessere Chancen, mit dem monetären Extra bedacht zu werden.

06.06.2017 09:31

So gelingt die Bewerbung Als Unternehmer in die Festanstellung

Der Weg in die Selbstständigkeit ist oft leichter als der Weg zurück ins Angestelltenverhältnis. Ein Vorurteil lautet: Derjenige führt sich doch im Team auf wie ein Chef. Selbstständige sollten in ihrer Bewerbung gegen solche Schlüsse gezielt ankämpfen.

02.06.2017 11:53

Diskriminierung im Job So können sich Opfer wehren

Angestellte und Bewerber dürfen nicht diskriminiert werden. Sowohl Chefs als auch Kollegen ist es untersagt, jemanden wegen seines Alters, Geschlechts, seiner Religion, Hautfarbe oder wegen einer Behinderung zu benachteiligen. Betroffene sollten schnell reagieren.

Wer verdächtigt wird, im Betrieb gestohlen zu haben, kann gekündigt werden.
28.05.2017 18:14

Voraussetzungen sind hoch Wenn aus Verdacht gekündigt wird

Ein Verdacht, dass ein Arbeitnehmer betrügt, kann schnell entstehen. Allerdings ist dies kein Kündigungsgrund. Es braucht konkrete Fakten, um diesen Verdacht zu beweisen. Sonst wird die Kündigung unwirksam, besagt ein aktuelles Gerichtsurteil.