Automarkt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Automarkt

Thema: Automarkt

picture alliance / dpa

82097118.jpg
23.07.2019 09:45

"Allianz weiter stärken" Chinesen steigen bei Daimler ein

Seit mehr als zehn Jahren arbeiten Daimler und die Chinesen von BAIC zusammen. Diese Allianz soll nach Angaben der beiden Unternehmen weiter gestärkt werden. Die Pekinger steigen zum drittgrößten Einzelinvestor bei dem Dax-Konzern auf.

imago80594137h.jpg
04.06.2019 16:38

Neuzulassungen legen deutlich zu Diesel-Autos erleben eine Renaissance

Deutlich mehr Autos werden in Deutschland im Mai zugelassen - jedenfalls im Vergleich zum Vorjahr. Besonders deutlich ist der Zuwachs bei Diesel-Pkw. Die Debatte um Fahrverbote scheint dabei wieder in den Hintergrund zu rücken. Auch die Neuzulassungen von Tesla können sich sehen lassen.

imago90258427h.jpg
04.06.2019 00:09

Schwieriger US-Automarkt VW verkauft mehr, Daimler schwächelt

US-Neuwagenkunden sind schon lange nicht mehr so kauffreudig wie einst, der Absatzmarkt kämpft mit Rückgängen. Die zeichnen sich auch in den Büchern der deutschen Hersteller ab. Allerdings können zwei Konzerne dennoch positiv überraschen.

101136950.jpg
27.05.2019 15:23

Fiat-Chrysler und Renault Ferdinand Piëch lässt grüßen

Die beiden Autohersteller Fiat-Chrysler und Renault denken ans Heiraten. Es entstünde der drittgrößte Autobauer. Markt- und kostenseitig macht das Sinn. Außerdem müssen Große Koalition und Größenwahn nicht immer Zwillinge sein. Ein Kommentar von Ulrich Reitz

imago90627453h.jpg
17.05.2019 15:04

Erneuter Absatzrückgang Unsicherheit lähmt Europas Automarkt

Das Wirtschaftswachstum ist verhalten und bei etlichen politischen Problemen deutet sich weiter keine Lösung an. Und so bleiben die Autohäuser in vielen Ländern Europas leerer als zuletzt. Branchenexperten erwarten auch keine durchgreifende rasche Änderung der Lage.

16bbffe25e7cf04523126d70b5d7dd06.jpg
14.05.2019 16:32

Diess besänftigt Anleger VW drückt beim Konzernumbau aufs Gas

VW-Chef Diess will den Konzern weiter verschlanken: Schwerfällige Strukturen, komplexe Prozesse und hohe Kosten sollen möglichst zügig der Vergangenheit angehören. Sollte sein Vorstoß scheitern, dürfte das Vertrauen der Anleger weiter schwinden.

115638060.jpg
09.05.2019 15:34

Flaute auf Weltweitem Automarkt Contis Orderbuch wird dünner

Angesichts eines weiter schwächeren Automarktes rund um den Globus zieht der Zulieferer Conti deutlich weniger Bestellungen an Land. In der Folge bricht der Überschuss in den ersten drei Monaten ein. An seinen Zielen halten die Hannoveraner dennoch fest.