Bankenrettung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Bankenrettung

829d52105c504014099084f391fa3eaa.jpg
18.12.2019 03:01

Krisenpläne auf dem Prüfstand US-Aufseher bemängeln sechs Banken

Regelmäßige Belastungstests für Großbanken sollen gefährliche Schwachstellen im Finanzsystem aufdecken - und eine Wiederholung des finanziellen Flächenbrands wie nach der Lehman-Pleite verhindern. Bei der jüngsten Überprüfung in New York gibt es erneut Beanstandungen.

In den vergangenen Jahren musste der italienische Staat immer wieder Banken retten. Wegen der langjährigen Wirtschaftsflaute haben die Geldhäuser viele problematische Kredite angehäuft.
16.12.2019 13:35

Mit 900 Millionen Euro Italien muss erneut Krisenbank retten

In Italien endet das Jahr, wie es begonnen hat: mit einer Bankenrettung. 900 Millionen Euro stellt der Staat diesmal für eine weitere Krisenbank bereit. Dafür einstehen muss allerdings wieder der italienische Steuerzahler. Die Regierung ist in Erklärungsnot.

imago95642305h.jpg
15.12.2019 21:01

Milliarde für Rettung nötig Rom stellt Volksbank unter Staatsaufsicht

Der Hinweis der italienischen Volksbank hat es in sich: "Vermögensverluste", schreibt das Institut auf seiner Internetseite. Die Regierung Conte wirft nun die Führung raus und stellt di Banca Populare di Bari unter staatliche Aufsicht. Doch in der Koalition stößt die Rettungsaktion auf Widerstand.

121796354.jpg
01.07.2019 16:26

Kursverluste belasten Coba drückt Bankenrettungsfonds ins Minus

Die Talfahrt der Commerzbank-Papiere reißen ein tiefes Loch in die Bilanz des staatlichen Rettungsfonds. Bislang ist unklar, welcher Schaden dadurch dem Steuerzahler entsteht. Denn dazu müsste der Bund seinen Coba-Anteil verkaufen. Das aber ist derzeit alles andere als lukrativ.

imago91551164h.jpg
29.05.2019 20:24

"Der kleine Brief aus Brüssel" Europa droht, Salvini spottet

Ein EU-Gericht will Italien erlauben, Staatsgeld für die Bankenrettung einzusetzen. Jetzt kassiert Wettbewerbskommissarin Vestager das Urteil. Derweil bekommt Lega-Chef Salvini einen bösen Brief aus Brüssel: Das Defizitverfahren gegen Rom rollt heran.

RTXH6IK.jpg
16.05.2019 07:26

Zehn Jahre "teilverstaatlicht" Martin Blessings schlimmster Gang

Kurz vor der Finanzkrise übernimmt sich die Commerzbank und muss den Staat anpumpen. Zehn Jahre später ist der Bund immer noch ihr größter Anteilseigner. Die Banker leugnen gerne den Einfluss der Politik auf ihre Geschäfte - aber für ein Ende der Ära Berlin ist der Aktienkurs zu niedrig.

  • 1
  • 2
  • ...
  • 8